Ein konstruktiver Umgang mit Stress ist die beste Vorbeugung gegen Burnout


Sie kennen das? Stressspitzen im Kundenkontakt, Kundenorientierung bis hin zur Verleugnung der eigenen Persönlichkeit.... die „Schattenseiten“ Ihres Berufsbildes.

Stressmanagement


Stress ist eine sinnvolle Einrichtung der Natur!

Die erste Konfrontation mit Stress begann bereits in der Steinzeit: Der Höhlenmensch tritt aus seiner Höhle - ein Säbelzahntiger steht vor seiner Nase. Schock, Ausschüttung der Hormone Adrenalin und Cortisol......Stress. Überlebenswichtige Körperfunktionen (Puls, Zucker zur Energiebereitstellung...) laufen auf Hochtouren, unwichtige (Schmerzempfinden....) auf Sparflamme. Körper und Geist sind in Hab-Acht-Stellung. Das Notprogramm funktioniert. Durch Flucht oder Angriff gelingt es dem Höhlenmenschen seinen Stress adäquat abzubauen.

Auch in der heutigen Gesellschaft ist Stress ein wichtiger Antreiber. Er ist Ressource, Motor, Lebensenergie.


Oft jedoch fehlt die adäquate Verarbeitung mit Stress. Wir funktionieren überwiegend im Notfallprogramm, kommen nicht mehr ins Gleichgewicht. Der an sich gesunde Stress wird chronisch und gesundheitsschädigend. Z.B. kann dauerhaft erhöhtes Cholesterol (das Stresshormon, nicht Cholesterin!) zu Diabetes, zur Schädigung von Organen wie Magen, Speiseröhre - Refluxkrankheit) führen und zu vermindertem Schmerzempfinden. Hoher Blutdruck belastetet die Arterien und die Herzkranzgefäße.....

Die Burnout Gefahr

Sie haben sich mit Ihrer Arbeit identifiziert und für Ihr Unternehmen aufgeopfert, empfinden trügerische Freude und Begeisterung. Und dann, von einem Tag auf den anderen – unerwartet - der Zusammenbruch. Die Begeisterung und das Engagement für den Job sind verloren. Tausend Gedanken im Kopf, keine Konzentration mehr, kaum ansprechbar und spürbar nicht wirklich anwesend. Abschalten ist fast unmöglich, Krankmeldungen häufen sich. Ist der Grund dafür Stress, Überfoderung oder sogar Burnout? Lassen Sie es nicht so weit kommen und achten Sie auf die Vorboten!
zum Download: Die_Burnout_Falle_Artikel.pdf

Der Lösungsweg
Im Coaching und im Seminar „Vom Kopf in den Körper – Freiraum schaffen für Klarheit, Kreativität und Erfolg“ erarbeiten Sie sich Möglichkeiten und Strategien, mit Stress gut und konstruktiv umzugehen und einem drohenden Burnout vorzubeugen. Sie erkennen und reflektieren Ihre individuellen Stressoren, üben und erlernen einen positiven, konstruktiven Umgang damit. Sie stärken Ihre

Resilienz

Dann wird die ursächliche Belastung zu einem Motor für inneres Wachstum. Der Weg aus der emotionalen Gefangenheit lässt mehr Gelassenheit und Weitblick zu. So wird es möglich, die eigenen Ressourcen und Potentiale besser zu erkennen und sinnvoll zu nutzen. Mit der neu gewonnenen kostbaren Zeit gehen Sie effizient um.

Seminar oder Einzelcoaching?
Der Unterschied liegt in der Gruppe. Gemeinsam mit anderen Teilnehmern entsteht eine besonders konstruktive und tragfähige Lern- und Übungsatmosphäre.

Was macht das Seminar einzigartig?
Die Methoden, der kreative Mix aus innovativen und klassischen Übungselementen und die achtsame Begleitung des Trainers.Sie lernen Möglichkeiten kennen zur Schulung ....

Welchen Nutzen haben Unternehmer / Führungskräfte?
Die Fähigkeit ihrer Mitarbeiter, die hohen Anforderungen des Arbeitsalltags zu meistern, ohne in die Erschöpfung zu geraten, wird gestärkt. Ihre Mitarbeiter setzen sich für Ihr Unternehmen ein ......
zum Download:Flyer_Seminar_Stress_beginnt_im_Kopf.pdf